, Witschas Theo

MU15-Junioren: Es hat nicht sollen sein

Unsere MU15-Mannschaft verpasst den Aufstieg ins Inter schlussendlich deutlich.

Am vergangenen Samstag reiste unsere MU15 nach Zürich, um dort ihr 2. Aufstiegsspiel um den Inter-Aufsteig zu bestreiten. Das Hinspiel konnte man in Liestal mit 3 Toren Differenz für sich entscheiden und so ging man das Spiel mit viel Selbstvertrauen an.
 
Man merkte von Beginn an, das sowohl die gegnerische Mannschaft als auch die heimischen Fans bereit waren, den Kampf aufzunehmen.
Dies schüchterte möglicherweise die Liestaler und Sissacher Junioren dermassen ein, sodass man nicht in der Lage war, die Leistung vom Hinspiel erneut abzurufen.
 
Von Anfang an dominierten die Zürcher das Spiel und liessen den Baselbietern nicht die Möglichkeit ihren Angriff und ihre Verteidigung zu lancieren.
So musste man mit einer 42:25-Niederlage den Heimweg antreten. Jedoch kann die Mannschaft und das Trainerteam auf eine erfolgreiche Saison und ein tolles erstes Aufstiegsspiel zurückblicken.